Die Schülerfirma "Café Hansa" ist ein inner- und außerschulischer Café- und Cateringbetrieb, der zur Anbahnung, Erwerb und Festigung beruflicher Schlüsselkompetenzen konzepiert wurde. Das "Café Hansa" ist ein wichtiger Bestandteil des Berufspraxisstufenkonzepts zur Berufsvorbereitung. Im innerschulischen Betrieb werden hauswirtschaftliche Grundfertigkeiten und Schlüsselkompetenzen (Sorgfalt, Pünktlichkeit, Umgang mit Kunden usw.) angebahnt, welche dann bei außerschulischen Veranstaltungen als "Lernprojekt mit Ernstcharakter" vertieft werden.

    



Öffnungszeiten des "Café Hansa"

innerschulisch :

Mo-Do                 während der Pausenzeiten (Getränke und Süßigkeiten) 

Freitag     von 9:45-11:00 Uhr (Brötchen, Waffeln, variierende Frühstücksprodukte)

außerschulisch:

4- 5 Außenauftritte pro Schuljahr